Spieler Profil

Miloslava Lauerova (Tschechien) . VfB Suhl LOTTO Thüringen . 1. Volleyball-Bundesliga Frauen . Team 2016-17

Miloslava Lauerova

13 Libera/Außen

Nationalität Tschechien
Geburtstag 11.06.1978
Größe 1,70 m
Position Libera/Außen
Spitzname Mila
Geburtstag 11.06.1978
Geburtsort Karlovy Vary (CZ)
Größe 1,70 m
Vereine Lokomotiva Teplice (CZ), VK TU Liberec (CZ), Franches-Montagnes (SUI), VfB 91 Suhl, Zadar Donat (CRO), VolleyStars Thüringen, VfB Suhl LOTTO Thüringen
Erfolge 5. Platz Junioren WM, DVV-Pokalsieger 2008, 3. Platz Bundesliga
Saisonziel Ich möchte mich gern in meinem Alter fit halten und den Mädels viel helfen. Sportlich möchte ich es gern in die Play-Offs schaffen.
Suhl Ich lebe schon sehr lange hier und fühle mich sehr wohl. Ich lebe hier mit meiner Familie, somit ist Suhl zu meiner Heimat geworden.
Fanclub Der Fanclub ist sehr wichtig für uns, da sie uns Power geben. Wir machen den Sport auch für die Fans und wollen Vorbild für den Nachwuchs sein. Früher bin ich sehr lange hier geblieben, weil die Atmosphäre in den Spielen immer sehr gut war.
Ritual vor dem Spiel Der Spieltag muss immer gleich ablaufen, da ich sehr abergläubisch bin. Wenn wir gut spielen und gewinnen, ist es sehr wichtig, dass beim nächsten Spiel alles wieder genauso gemacht wird. Wir verwenden auch das Sprichwort „Pech im Spiel, Glück in der Liebe“. Aus diesem Grund trage ich meinen Ehering zum Spiel nicht, denn auch umgekehrt gilt das Sprichwort.
Volleyball Volleyball ist für mich schon eine „Sucht“, da ich seit 30 Jahren spiele und es somit zu meinem Leben dazu gehört. Ich liebe das Zusammensein mit der Mannschaft und die Atmosphäre in der Halle. Ich genieße auch dieses Adrenalin, welches beim Spiel entsteht. Volleyball gehört einfach zu meinem Leben dazu, denn ich liebe es einfach.
Translate »