VfB und Steger gehen ins achte Jahr

Claudia Steger bleibt dem VfB 91 Suhl treu. Die langjährige Kapitänin der Suhler Volleyballerinnen unterschrieb einen neuen Kontrakt beim VfB und gab dies am gestrigen Donnerstagnachmittag zur Pressekonferenz der Suhlerinnen bekannt.

Durch ihre für den Sport nicht gewöhnliche, lange Vereinszugehörigkeit zum VfB, aber auch durch die zuletzt intensive Unterstützung beim Neuaufbau der Strukturen des VfB 91 Suhl hat sich Claudia Steger sozusagen zum Gesicht des Suhler Volleyballs entwickelt und genießt bei den Fans große Popularität.

Die 2009 von den „Fighting Kangaroos“ aus ihrer Heimatstadt Chemnitz nach Suhl gewechselte Steger geht damit in ihre achte Spielzeit südlich des Rennsteigs.

Foto: Olaf Bußler, Dynamics Suhl

Translate »