1. Frauen-Volleyball-Bundesliga: VfB Suhl LOTTO Thüringen : VC Olympia Berlin (3:1) . Multihalle Meiningen . 02.12.2017
1. Frauen-Volleyball-Bundesliga: VfB Suhl LOTTO Thüringen : VC Olympia Berlin (3:1) . Multihalle Meiningen . 02.12.2017

Duell Wölfe gegen Raben in Meiningen

Diesen Samstagabend treffen die Suhler Wölfe des VfB Suhl LOTTO Thüringen auf die Roten Raben Vilsbiburg. Der VfB möchte mit dem treuen Publikum in der Meininger Multihalle den dritten Saison-Heimsieg einfahren, allerdings trennen den Tabellenneunten bereits elf Punkte von den siebtplatzierten Gästen aus Niederbayern.

In Stuttgart zeigten sich die Suhlerinnen mit Trainer Mateusz Zarczynski schon bissiger und erfolgshungriger, konnten zum Spielstart den Favoriten 25:17 im ersten Satz besiegen. „Wenn wir diese Leistung abrufen, können wir es schaffen gegen Vilsbiburg zu punkten“, weiß Zarczynski um das Potential seines Teams. Auch wenn das Spiel am Neckar verloren ging, der Trend der Suhler Volleyballerinnen zeigte spielerisch und kämpferisch deutlich nach oben.

Gegen die Damen von der Vils soll nicht nur die Leistung bestätigt werden, sondern auch in Punkte münden, denn darauf kommt es letztendlich an. Auch die Gäste waren mit ihrem Saisonverlauf bis vor wenigen Wochen nicht zugfrieden. Mit einem klaren Sieg gegen Aachen und einem Überraschungscoup in Schwerin (3:2) konnte man aber das Tabellenmittelfeld wieder in Sichtweite bringen. Da Ende des Jahres 2017 auch gegen Potsdam gewonnen wurde, ist das Raben-Team seit drei Spielen ungeschlagen.

Beim einzigen „tierischen Duell“ der Volleyball Bundesliga der Damen nehmen sich die Wölfe des VfB vor, diese Serie der Raben zu beenden. Trotz des bisher widrigen Wetters in dieser Woche baut der VfB auf seine Heimfans aus Suhl, Meiningen und Umgebung. Da auch die Fans aus dem Rabennest mit einer großen Anzahl an Schlachtenbummlern anreisen werden, steht einem stimmungsvollen Duell nichts im Wege. Ab 19:00 Uhr klärt sich in der Meininger Multihalle die Frage, ob die Raben bei den Wölfen Federn lassen werden.

Translate »