Jetzt Dauerkarten vorbestellen!

Ab sofort nimmt der VfB Suhl LOTTO Thüringen Vorbestellungen für die Dauerkarten der Saison 2018/2019 entgegen. Die Suhler Wölfe werden dabei wieder in ihre Heimstätte, die Sporthalle „Wolfsgrube“ zurückkehren. Vorbestellt wird in der Geschäftsstelle des VfB (Gutenbergstraße 4), telefonisch unter 03681 / 704 777 5 oder per E-Mail an geschaeftsstelle@vfb-suhl.de.

Die Dauerkarte ist für alle Heimspiele in der VBL-Hauptrunde sowie den möglichen DVV-Pokal- und VBL-Playoff-Heimspielen gültig, in dieser Saison findet durch den Aufstieg von NawaRo Straubung ein Heimspiel mehr statt, die Preise bleiben trotzdem gleich. Ebenso sind wieder die begehrten Stehplätze verfügbar.

Vorteile:

reservierter Sitzplatz
alle Spiele inbegriffen: VBL-Hauptrunde, mögliche DVV-Pokalheimspiele, mögliche VBL-Playoffspiele
kein Schlange stehen bzw. Warten im Foyer oder vor der Halle

Diese elf akttraktiven Hauptrundengegner gastieren in Suhl: Schwerin, Dresden, Stuttgart, Erfurt, Berlin, Münster, Wiesbaden, Vilsbiburg, Aachen, Potsdam, Straubing = 1 Heimspiel mehr in der Hauptrunde in dieser Saison

Preise:

Am Saalplan der „Wolfsgrube“ hat sich nichts verändert. Die Sitzplätze der Fans, die in der Saison 2016/17 einen „Stammplatz“ in Suhl erworben hatten, sind aktuell bis 1. September reserviert. So kann bei der Bestellung auf altbewährte Sitzplatznummern zurückgegriffen werden.

 

NEU: Die Spitzensport Dauerkarte – Handball und Volleyball in der Wolfsgrube live erleben

Gemeinsam mit der HSG Suhl bietet der VfB eine Dauerkarte mit Doppelfunktion an:

Alle Heimspiele der 1. Männermannschaft der HSG und des VfB Suhl LOTTO Thüringen mit einer Karte, der Spitzensport Dauerkarte, besuchen.

Preis Vollzahler: 206€ / Preis ermäßigt: 194€

Translate »