Katharina Holzer, Außenangriff (Österreich), 2. Saison 2017-18 für den VfB Suhl LOTTO Thüringen
Katharina Holzer, Außenangriff (Österreich), 2. Saison 2017-18 für den VfB Suhl LOTTO Thüringen

Mit Matura zurück in Suhl – Kathi Holzer verlängert

Die Österreicherin Katharina Holzer begeht heute (29.06.2017) ihren neunzehnten Geburtstag. Gründe zum Feiern hat die junge Volleyballerin vom Wörthersee aber mehr als genug: Noch während ihrer ersten Spielzeit in Suhl musste „Kathi“ für ihre schulischen Abschlussprüfungen pauken. Der Spagat zwischen Profisport und Schule ist der Villacherin geglückt, denn vor wenigen Wochen nahm sie ihr Abitur – in Österreich Matura genannt – entgegen.

Das schönste Geburtstagsgeschenk machte sich Holzer aber selber, ihren Vertrag beim Bundesliga-Erstligisten in Suhl verlängerte die 186 cm große Angreiferin um eine weitere Spielzeit. „Kathi hatte in der letzten Saison trotz ihres jungen Alters wichtige Einsätze, unter anderem gegen Erfurt und Potsdam zuhause sowie auf ungewohnter Position in Wiesbaden. In diesen Spielen haben wir auch dank ihr wichtige Punkte geholt. Von ihrem Potential sind wir überzeugt und wir können uns freuen, weiter mit ihr ihr arbeiten zu können“, so Cheftrainer Han Abbing.

Bevor es für Katharina Holzer wieder in die Halle geht, steht noch ein wichtiges Highlight im Sand an. Vom 28. Juli bis 06. August findet für Katharina die große Beachvolleyball-Heim-Weltmeisterschaft in Wien statt. „Ich freue mich total auf’s Turnier“, so die U18-Vizeeuropameisterin von 2015. Danach können sich alle, die es mit den Suhler Farben halten, auf die Kärntnerin in der Bundesligasaison 2017/18 freuen.

Translate »