VBL 14.11.2020: VfB Suhl LOTTO Thüringen : USC Münster (Wolfsgrube Suhl)
VBL 14.11.2020: VfB Suhl LOTTO Thüringen : USC Münster (Wolfsgrube Suhl)

VfB Suhl empfängt LIB Aachen

Am Samstagabend, den 20.02.2021, trifft in der Wolfsgrube der sechstplatzierte VfB Suhl LOTTO Thüringen auf die Ladies in Black Aachen.

Mit erst 15 Spielen – zum Vergleich: der VfB hat bereits 17, Aachens direkte Konkurrenz bereits 18 Spiele bestritten – liegt der Gast aus dem Westen der Republik (noch) nicht auf Playoff-Kurs. Dennoch hat Aachen einen namhaften Kader zusammengestellt, den es nicht zu unterschätzen gilt: Mit Jana Franziska Poll und Leonie Schwertmann sind zwei deutsche Nationalspielerinnen in den LiB-Reihen. Über viel Erfahrung verfügen außerdem Kristina Kicka, vormals vom DSC besser bekannt als Kristina Mikhailenko, und die im Hinspiel zur wertvollsten Lady gewählten Nina Herelová sowie die in Suhl bestens bekannte Mareike Hindriksen. Sie werden von jungen talentierten Spielerinnen Haynes, Olimstad, Lavickyte, Sørbø, Timmemann, Cesar und Eigengewächs Löcker komplettiert. Die Playoffs werden die Westdeutschen noch nicht abgeschrieben haben und deshalb in Suhl den Aufholjagd-Auftakt starten wollen – eigentlich sogar müssen.

„Gegen Aachen wird es keine leichte Aufgabe werden. Wir sind gewarnt und auf ein schweres Spiel vorbereitet“, so Co-Trainer Lukasz Marciniak. Der VfB muss noch auf US-Mittelblockerin Blake Mohler verzichten, ihr Heilungsprozess verläuft dank der hervorragenden Arbeit der medizinischen Abteilung aber bisher sehr gut, so dass im März wieder mit ihr zu rechnen ist. Ansonsten stehen alle weiteren Spielerinnen für Cheftrainer Laszlo Hollosy zur Verfügung, Rückenwind soll auch der Sponsor of the Day, die AOK PLUS Gesundheitskasse liefern, sie ist offizieller Gesundheitspartner des VfB Suhl LOTTO Thüringen.

Spielbeginn ist 19.00 Uhr, Fans können wieder im Livestream von Sporttotal.TV live mitfiebern: VfB Suhl LOTTO Thüringen vs. Ladies in Black Aachen (sporttotal.tv)

Translate »